Italien

Alles zum Thema Italien.

Zum 392. Mal feiert Palermo die Schutzheilige der Stadt, die heilige Rosalia, mit dem Fest U fistìnu 2016.

Das Erlöserfest (Festa del Redentore), eines der beliebtesten Feste der Venezianer, das traditionell am dritten Sonntag im Juli in Andenken an das Ende der Pestepidemie von 1576 gefeiert wird, findet dieses Jahr am 17. Juli statt.

Diesen Sommer bietet das Konsortium Dolomiti Superski den Dolomiti SuperSummer als saisonales Äquivalent zum etablierten Wintersportangebot.

In der spektakulären Kulisse der antiken Badeanlagen Caracalla-Thermen in Rom finden wieder Opernveranstaltungen des Teatro dell’Opera statt.

Lonely Planet hat die Top-Reiseziele in Europa für diesen Sommer ausgewählt.

Noch bis zum 10.07.2016 feiert die Stadt Mailand den großen Künstler des Futurismus, Umberto Boccioni, einer der wichtigsten Protagonisten der italienischen Avantgarde, mit einer Ausstellung im Palazzo Reale.

Die Sport Hall of Fame Roma wurde im Zentrum von Rom, auf der Piazza D’Aracoeli, eröffnet und widmet sich der Geschichte des Weltsports.

In der Dokumentarreihe „Italien, meine Liebe“, die von Montag, 27. Juni bis Freitag, 1. Juli jeweils um 19.30 Uhr auf ARTEausgestrahlt wird, lernt der Zuschauer die facettenhafte 8.000 Kilometer lange Küste Italiens kennen, die mit schönen Badestränden, malerischen Dörfern, unberührter Natur und mondänen Städten sehr variantenreich ist. 

Vom 17. Juni bis zum 10. September 2016 stellt die Deutsche Bahn Italia Srl mit Unterstützung der Region Emilia Romagna zwei neue Züge zur Verfügung, die die Strecke München - Rimini in 8 Stunden zweimal wöchentlich befahren: jeden Freitag und Samstag ab 9.38 Uhr von München mit Ankunft um 17.29 Uhr in Rimini; jeden Samstag und Sonntag ab 10.35 Uhr von Rimini mit Ankunft um 18.21 Uhr in München. 

Am 21. Juni findet wieder das große Musikereignis, die Fête de la Musique oder auf Italienisch die Festa della Musica statt, das inzwischen in 540 Ländern weltweit gefeiert wird.

Italien ist für Brautpaare, die sich im Ausland das Ja-Wort geben wollen, die beliebteste Destination in Europa.

Der italienische Minister für Kultur und Tourismus, Dario Franceschini, hat allen Grund zur Freude: im vergangenen Jahr verzeichneten die staatlichen Museen in Italien einen absoluten Rekord der Besucherzahlen und der Einnahmen.

Das private deutsche Fernbusunternehmen Flixbus baut seine Strecken nach Italien und innerhalb Italiens weiter aus.

Auch dieses Jahr setzen wir die Tradition fort und schreiben unseren Wettbewerb „Premio ENIT“ aus, mit dem wir die besten Beiträge über das Reiseland Italien in fünf verschiedenen Kategorien auszeichnen:

♦ Buch: Reiseführer und Bildbände
♦ Zeitschrift: Italien - Reisespecials
♦ Multimedia: Apps, Podcasts, Online-Reiseführer, audiovisuelle Guides 
♦ Film: TV-Reisesendungen 
♦ Travel Blogs: Italien-Reiseberichte